CategoryBitcoin

Rasant steigende Bitcoin-Preise in Venezuela

Rasant steigende Bitcoin-Preise in Venezuela und anderen ölexportierenden Nationen

Die Hyperinflation in Ländern wie Venezuela, Libanon, Kolumbien, Argentinien usw. führt zu einem enormen Anstieg der Bitcoin [BTC]-Preise. Das Handelsvolumen in der Landeswährung erreicht in vielen dieser Länder ATH. Der Beginn der Rezession, die durch COVID-19 und den anschließenden Zusammenbruch des Ölmarktes ausgelöst wurde, beginnt die Welt neu zu formen.

das Volumen der Bitcoin Loophole Lokalbitmünzen

Die jüngste Kernschmelze der Rohölpreise hat weitreichende verheerende Auswirkungen auf viele ölexportierende Länder. In Argentinien, Chile, Mexiko und Venezuela ist das Volumen der Bitcoin Loophole Lokalbitmünzen enorm angestiegen. Meltem Demirors, der Chief Strategic Officer von Coinshares, bemerkte kürzlich in einem Interview,

Wir haben miterlebt, wie einige der brutalsten und hartnäckigsten Diktaturen und tyrannischen Regime der Welt durch den Geldfluss aus dem Erdöl unterstützt wurden. Sie fügte hinzu. “Venezuela hat gerade seine einzige Einnahmequelle verloren, und das ist das Öl.

Zu den anderen ölexportierenden Ländern, die nach dem Öl-Crash ähnliche hyper-inflationäre Probleme haben, gehören Kolumbien und Nigeria. Diese Länder erleben einen enormen Anstieg bei Bitcoin Loophole der Rohstoffpreise, einschließlich Bitcoin. Dennoch entspricht die Zahl der in der Region gehandelten Bitcoins immer noch der der letzten Monate.

Volumen der lokalen Bitcoins in Venezuela (Quelle)

Die obige Grafik zeigt das Volumen der LocalBitcoins in Venezuela w.r.t. Bolivar (oben) und Bitcoin (unten). Der Trend ist in Argentinien, Kolumbien, Ägypten, Mexiko und Chile bemerkenswert ähnlich. Wie bereits früher berichtet, ist die tatsächliche Verwendung von Bitcoin [BTC] in Venezuela und anderen südamerikanischen Ländern als Wertaufbewahrungsmittel begrenzt, als Brückenwährung zur Erlangung von USD jedoch beträchtlich.

Die Halbierung von Bitcoin wird unvermeidliche Abschaltungen mit sich bringen, während die Zukunft vielversprechend aussieht

Die Halbierung von Bitcoin war in den letzten Wochen ein viel diskutiertes Thema.

Spekulationen über das Ereignis erregten große Aufmerksamkeit, was kürzlich durch das steigende Suchvolumen nach “Bitcoin Halbierung” im letzten Monat deutlich wurde.

Da der Bitcoin-Abbau grundlegend mit der Halbierung verbunden ist, führte Longhash kürzlich ein Interview mit dem Vertreter der beiden weltweit größten Bitcoin-Abbau-Pools, F2Pool und Poolin, darüber, wie der Abbau nach der Bitcoin-Halbierung aussehen könnte.

Wenn der BTC-Preis nach der Halbierung zwischen $6000 und $7000 bleibt

Das Thema der Rentabilität des Bergbaus wurde im Anschluss an die Veranstaltung weitgehend als ein Hauptanliegen diskutiert. Viele waren der Meinung, dass die Blockbelohnungen, nachdem sie auf 6,25 BTC herabgesetzt wurden, Cash-Flow-Probleme sowohl für große als auch BTC-Preis bei Bitcoin Evolutionfür kleine Bergbauunternehmen erleichtern könnten.

Mao Shixing, Mitbegründer von F2Pool, deutete an, dass weitere Maschinen vor einer unvermeidlichen Abschaltung stehen. Er sagte,

Wenn der Preis von Bitcoin bei der derzeitigen Spanne von 6.000 bis 7.000 Dollar bleibt, werden nach der Halbierung unweigerlich weitere Maschinen abgeschaltet werden. Der Absturz vom 12. März hat bereits dazu geführt, dass eine Reihe von Maschinen stillgelegt wurden. Aber wir können immer noch versuchen, ihre Effizienz zu verbessern und ihre Kosten zu senken“.

Alejandro De La Torre, Vizepräsident von Poolin, äußerte Bedenken hinsichtlich eines weiteren Rückgangs der Hash-Rate, glaubt aber auch, dass dies möglicherweise zu langfristiger Stabilität führen könnte.

Die Bemerkung von La Torre ist sinnvoll, da ein kurzfristiger Rückgang der Hash-Rate es anderen ermöglichen könnte, in den Bergbau einzusteigen. Diese neuen Bergleute wären in der Lage, das Belohnungssystem für die nächsten vier Jahre zu erreichen, und historisch gesehen sind die BTC-Preise erst nach der Halbierung periodisch gestiegen.

Angesichts der oben genannten Stimmung ist auch Kraken’s Dan Held nach wie vor nicht besorgt über das Szenario nach der Halbierung. In einem Interview sagte Held kürzlich gegenüber AMBCrypto,

“Bitcoin hat eine eingebaute Schwierigkeitsanpassung, um die schwankende Haschrate und Rentabilität in den Griff zu bekommen, so dass die Halbierung kein Problem für die Bergarbeiter sein sollte. Alles, was es für Bitcoin wirklich braucht, sind ein paar Pumpen und sagen wir, die Preiserhöhungen über 10.000 $ noch einmal, die Leute werden anfangen zu reden, und sie werden BTC kaufen. Ich habe das schon dreimal erlebt, und es wird wahrscheinlich wieder passieren und den Kreislauf in Gang setzen”.

Der Bitcoin-Bergbau war in letzter Zeit billig

In dem Interview verriet Mao eine interessante Information, als er erklärte, dass kleine Bergleute einen Vorteil gegenüber großen Bergleuten hätten, weil der Bergbau in den letzten zwei Jahren für bestimmte kleine Gruppen erschwinglich geworden sei. Er erklärte,

“Nach Jahren der Entwicklung hat [die Bergbauindustrie] eine ausgeklügelte Arbeitsteilung gebildet, einschließlich professioneller Verwahrungsteams und Farmbauer, die Hosting-Dienste und Stromgebühren für kleine Bergleute bereitstellen. Obwohl es keinen offensichtlichen Vorteil im Vergleich zu den großen Bergleuten gibt, hat sie die Energiekosten der kleinen Bergleute weitgehend gesenkt”.

Langfristig kam Mao zu dem Schluss, dass das Ökosystem, auch wenn die Gewinnmargen gleich nach der Halbierung niedrig sein werden, den Bergarbeitern genügend Zeit geben wird, sich anzupassen.

Bitcoin befindet sich immer noch in einem größeren Abwärtstrend

Bitcoin befindet sich immer noch in einem größeren Abwärtstrend, es sei denn, sie klärt die 100-Tage-SMA

Bitcoin wird derzeit in einer breiten Spanne oberhalb der 6.500-Dollar-Unterstützung gegenüber dem US-Dollar gehandelt. BTC sieht sich in der Nähe von $7.500 und dem einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitt einem großen Widerstand gegenüber.

  • Bitcoin befindet sich immer noch in einem größeren Abwärtstrend unterhalb des Widerstands von $7.500 gegen den US-Dollar.
  • Der Preis konsolidiert sich derzeit oberhalb des Unterstützungsbereichs von $6.500.
    Auf der Tages-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.580 (Daten-Feed von Kraken).
  • Die Haussiers sehen sich wahrscheinlich einem starken Widerstand nahe $7.500 und dem 100-Tage einfachen Bewegungsdurchschnitt gegenüber.

 

Bitcoin-Preis nähert sich großer Hürde

In den vergangenen Tagen wurde Bitcoin meist in einer breiten Spanne oberhalb der Unterstützungsniveaus von 6.400 $ und 6.500 $ gegenüber dem US-Dollar gehandelt. Der BTC-Preis bei Bitcoin Evolution scheint oberhalb der 6.500-Dollar-Marke gut geboten zu sein, aber er sieht sich auf der Aufwärtsseite vielen Hürden gegenüber.

BTC-Preis bei Bitcoin Evolution

Der erste wichtige Widerstand liegt nahe der 7.240 $-Marke. Er repräsentiert das 50% Fib-Retracement-Level des entscheidenden Rückgangs vom 10.561 $-Hoch auf 3.920 $-Schwingtief. Die Haussiers haben bereits einen Versuch unternommen, den $7.240-Widerstand zu überwinden, aber sie scheiterten.

Noch wichtiger ist, dass sich auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.580 herausbildet. Oberhalb der Trendlinie ist der nächste wichtige Widerstandsbereich nahe dem $8.000-Level und dem 100-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt sichtbar.

Bitcoin-Preis

Das 61,8% Fib-Retracement-Level des entscheidenden Rückgangs vom $10.561-Hoch auf das $3.920-Schwungtief liegt ebenfalls nahe dem $8.000-Widerstandsbereich. Daher scheint Bitcoin vor zwei großen Hürden in der Nähe von $7.500 und $8.000 zu stehen.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur bei mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Um sich in einen starken Aufwärtstrend zu bewegen, müssen die Bullen über $7.500 an Stärke gewinnen, mit einer anschließenden Bewegung über die $8.000-Hürde. Wenn sie Erfolg haben, könnte der Preis in den kommenden Tagen in Richtung der 9.500 $- und 10.000 $-Marke steigen.

Erneuter Rückgang?

Wenn sich der Bitcoin-Preis nicht über die 7.500 $-Widerstände oder die 8.000 $-Marke hinaus fortsetzt, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe dem Niveau von $6.400.

Wenn der Kurs sich nicht über der Unterstützung von 6.400 $ halten kann, könnte er vielleicht die Unterstützung von 6.000 $ erneut testen. Weitere Verluste könnten in naher Zukunft einen weiteren deutlichen Rückgang in Richtung der 5.000 $-Unterstützung auslösen.

Technische Indikatoren:

  • MACD der Tages-Chart – Der MACD hat Mühe, in der Aufwärtszone an Schwung zu gewinnen.
  • Täglicher RSI (Relativer Stärke-Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt knapp über der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $6.400 gefolgt von $6.000.
  • Haupt-Widerstands-Level – $7.240, $7.500 und $8.000.

Kryptowährungsfunktionen: Werttransfer, Governance, Dividenden und mehr

Ein Blick auf die verschiedenen Anwendungen von Kryptowährungen.

Kryptowährungstoken weisen verschiedene Funktionen auf, die jeweils ihre eigenen Kompromisse und Risiken haben. Die Inhaber müssen diese Funktionen berücksichtigen, zumal sie einen starken Einfluss auf die langfristige Preissteigerung haben. Analysten von Smith + Crown haben einige der Fallstricke von Token-Funktionen sind der Bitcoin Future in der Forschung beschrieben, die am 18. November veröffentlicht wurden. Die Untersuchung der verschiedenen Funktionen, die durch diese Währnung ausführen können, sowie der damit verbundenen Kompromisse, ergab, dass der Entwurf einer kryptoökonomischen Infrastruktur eine gewaltige Aufgabe für Entwicklungsteams sein kann.

Was ist Bitcoin Future wirklich
Token-Funktionen

Die Analysten des Forschungsunternehmens skizzierten sechs Funktionen, die Krypto-Währungstoken haben können. Die Liste ist nicht vollständig, enthält aber die am häufigsten beobachteten Token-Funktionen: Werttransfer, Beitrag, Mitgliedschaft, Governance, Dividenden und Vermögenssicherung.

SIMETRI Forschung

Die Wertübertragung ist die häufigste Token-Funktion. Die Wertübertragungseigenschaften eines Token machen es zum einzigen – oder einfachsten – Weg, Wert zu übertragen oder eine Zahlung auf der Host-Plattform durchzuführen.

Die Funktion des Beitrags bezieht sich darauf, den Inhabern von Token die Möglichkeit (oder Verpflichtung) zu geben, Arbeit zu verrichten oder Dienstleistungen zu erbringen, als Gegenleistung für die Belohnung in diesem Token. Ein Beispiel ist Augur, der Prognosemarkt, der von Reportern verlangt, Marktergebnisse zu überprüfen oder Streitigkeiten beizulegen. Augurs nativer REP-Token belohnt Inhaber, die als Reporter arbeiten, mit Plattformgebühren.

Die Beitragsfunktion von Token erfordert in der Regel, dass Benutzer ihre Kryptowährung in Proof-of-Stake-Netzwerken einsetzen.

Die Mitgliedschaftsfunktion bietet den Inhabern “Zugang zu Premium-Features oder -Funktionen auf der Plattform, einschließlich Mitgliedschafts- und Rabattfunktionen”. Governance ermöglicht es den Token-Inhabern, an einem Netzwerk teilzunehmen, indem sie über Entscheidungen über die Plattform in Bezug auf Entwicklung und andere Angelegenheiten abstimmen.

Dividenden sind eine Funktion unter einigen Token, die den Token-Inhabern regelmäßige Auszahlungen anbieten. Diese Zahlungen können Teil der Vereinbarungen über Einnahmen oder Gebührenteilung einer Plattform sein.

Ein Asset-Backed-Token ist “rückzahlbar für oder repräsentiert Ansprüche auf einen zugrunde liegenden physischen oder digitalen Vermögenswert”. Die Beispiele reichen von Stablecoins (einlösbar für zugrunde liegende Fiat-Währungen oder reale Vermögenswerte) bis hin zu nicht fungiblen Sammlerstücken wie CryptoKitties.

Die Kompromisse und Risiken im Zusammenhang mit Funktionen

Die meisten Token haben mehr als eine der oben genannten Funktionen. Der kürzlich eingeführte BUSD von Binance wird 1:1 durch US-Dollar-Reserven unterstützt. Es kann auch zur Übertragung von Werten verwendet werden. Und während Binance bestritten hat, dass sie den Inhabern reduzierte Handelsgebühren gewährt, hat die Börse versprochen, dass die Inhaber in der Lage sein werden, zusätzliche Finanzdienstleistungen innerhalb des Ökosystems von Binance freizuschalten.

Die Erstellung kryptoökonomischer Modelle, die die Nutzer angemessen motivieren, ist jedoch komplex und mit Risiken verbunden. Wie Smith + Crown feststellten,

“Token-Funktionen haben Auswirkungen auf alles, vom Design über den Anwendungsfall, das Geschäftsmodell des zugrunde liegenden Unternehmens bis hin zu Bewertungsmethoden. Sie präsentieren Kompromisse, die Projekte managen müssen.”

So führt beispielsweise die Wertübertragungsfunktion allein nicht zu einer Beteiligung. Die Funktion ist einfach zu implementieren und hilft, eine klare Verbindung zwischen Nutzung und Wert herzustellen. Alleine erhalten die Inhaber jedoch nichts, wenn sie die Token besitzen. Langjährige Inhaber ergänzen die Preisstützung für ein Token.

Token mit Beitragsfunktionen profitieren von der Dezentralisierung der Entwicklung der Host-Plattform und der Schaffung einer klaren Verbindung zwischen dem Zustand des Netzwerks – oder zumindest seiner zugrunde liegenden Protokolle – und dem Wert des Token. Die Inhaber werden dazu angehalten, einen Beitrag zum Netzwerk zu leisten, was es dem Netzwerk ermöglicht, zu wachsen und sich zu entwickeln und letztendlich mit der Zeit wertvoller zu werden.

Mitgliederfunktionen hingegen erfordern tendenziell eine zentrale Entscheidung über die Vorteile und Belohnungen, die die Inhaber von Token erhalten. Diese Funktionen können auch die Bewertung erschweren, da die Vorteile der Mitgliedschaft bei den Nutzern unterschiedlich hoch eingeschätzt werden können.

Governance, die den Token-Inhabern das Recht einräumt, an wichtigen Entscheidungsprozessen für die Zukunft eines Netzwerks teilzunehmen, bringt auch eigene Probleme mit sich. Während es dem Geist der Dezentralisierung entspricht und gute Entscheidungen fördert, ist es schwierig umzusetzen und kann als unzureichender Grund für das Halten der Token angesehen werden.

Die Dividendenfunktion bietet einen klaren Zusammenhang zwischen dem Preis eines Tokens und seinem Wert. Revenue-Sharing-Modelle stellen jedoch ein Risiko für Inhaber und Schöpfer dar. Je ähnlicher ein dividendenberechtigter Token einem Security-Token ist, desto genauer kann er von den Aufsichtsbehörden geprüft werden.

© 2021 Ip4inno

Theme by Anders NorénUp ↑